HünekeKnut  (*1962 in Darmstadt, lebt in Heidelberg-Dossenheim) Insel des Friedens (2003)

Die drei Männer im Kreis sitzend bestehen aus Rosengranit aus Ägypten, Dolerit (eine spezielle Art von Basalt) aus Namibia, Basaltlava aus Deutschland. Hüneke hat diese Steine in den jeweiligen Orten bearbeitet und von dort transportiert.

Hüneke: "Mein Ziel war, dem Stein so viel zu lassen, wie er braucht um Stein zu bleiben, und der Figur so viel zu geben, wie sie braucht um erkennbar zu werden."

Standort: BG Klinik, Oggersheim

Einen ausführlichen Artikel von Andrea Döring finden Sie HIER

Nach oben