Ein künstlerischer Spaziergang

Pfingstweide

Thiele, Hans Günter

Hans Günter Thiele  (*1930 Ludwigshafen, lebt ebenda im Ruhestand): (Ohne Titel; im Voksmund 'Die Welt auf Händen' oder kurz 'Weltkugel' genannt) (2002)

Thiele gestaltete die Kugel aus Edelstahl und die Hände aus Sandstein; die Kontinente wurden mit grüner Farbe bemalt.

Die Arbeit soll die Multikulturalität des Stadtteils versinnbildlichen, die gegenseitige Hilfe und Gemeinsamkeit der Bewohner und, als religiöser Gedanke, die Geborgenheit der Schöpfung. Diese grundlegenden Gedanken zu diesem Werk stammen von Iris Gutheil vom katholischen Kindergarten St. Albert.

Standort:  Dr. Hans-Wolf-Platz